Ärzte Zeitung, 14.05.2010

Gewichtszunahme ja, aber nicht dramatisch

Gewichtszunahme ja, aber nicht dramatisch

STUTTGART (ob). Wie stark ist die Gewichtszunahme nach Beginn einer Behandlung mit Insulin? Unter dieser Fragestellung sind die Daten von mehr als 34 000 in einem Disease Management Programm (DMP) betreuten Typ-2-Diabetikern in der Region Nordrhein analysiert worden.

Ergebnis: Unmittelbar nach Umstellung auf Insulin stieg das Körpergewicht im Schnitt um etwa 0,3 bis 0,4 kg. Langfristig nahmen die Diabetiker etwa 1 kg an Körpergewicht zu. Nicht mit Insulin behandelte Diabetiker nahmen im gleichen Zeitraum von etwas mehr als drei Jahren rund 1 kg ab.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »