Ärzte Zeitung, 04.06.2010

Kongressvorschau

Diabetologie - der Grundlagen-Kurs

Beim Diabetes vergehen vom Krankheitsbeginn bis zur Diagnose und Behandlung noch immer acht Jahre. Langzeitstudien wie die UKPDS und die NHS ergaben, dass der Körper über ein "Blutzuckergedächtnis" verfügt und Folgeerkrankungen wie KHK, PAVK und Demenz verschlimmert werden. Der Kurs bietet eine praktische Einführung in dieses klinische Fach, wobei neben einem kurzen theoretischen Exkurs in die diabetologischen Grundlagen der Schwerpunkt auf der praktischen Umsetzung des erworbenen Wissens liegt. Spezialisten stellen die erste Diagnostik wie auch die Behandlung vor und vermitteln in dem Crashkurs die Fähigkeiten, Diabetiker zu erkennen und danach eine Basisversorgung einzuleiten. (eb)

Dr. Adrian Kleemann aus Bad Neustadt/Saale hält seinen Kurs "Diabetologie - die Basics" am 9. Juli 2010 von 9 Uhr bis 18 Uhr.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen von Tag 1 und 2 des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »