Ärzte Zeitung, 21.09.2010

Starker Gewichtsverlust mit Ernährungskonzept

KIRKEL (eb). Um durchschnittlich 7,5 Prozent konnten 85 übergewichtige Diabetes-Patienten ihr Ausgangsgewicht mit dem ambulanten und ärztlich betreuten Bodymed-Ernährungskonzept senken. Das hat eine Studie belegt, die H. Walle und C. Becker vom Unternehmen Bodymed in "Adipositas" (2010; 4:149) veröffentlicht haben.

Die Gewichtsreduktion fand dabei nach Angabe der Autoren zu mehr als 65 Prozent über den Abbau von Körperfett statt. Weitere Daten der Studie belegen, dass die Veränderungen über ein Jahr aufrechterhalten werden konnten. Das Bodymed-Ernährungskonzept setzt auf eine eiweißoptimierte, moderat kohlenhydratreduzierte und fettmodifizierte Ernährung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen von Tag 1 und 2 des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »