Ärzte Zeitung, 18.01.2011

Internet-Chat über Diabetesdiät

NEU-ISENBURG (eb). Welche Diätfallen Diabetiker vermeiden und welche Lebensmittel sie von ihrem Speiseplan streichen sollten, erklärt die Diabetesberaterin Marion Bohl am 20. Januar im diabetesDE-Experten-Chat im Internet.

Die leitende Diätassistentin am Deutschen Herzzentrum Berlin beantwortet an diesem Tag zwischen 17 und 18 Uhr Fragen zum Thema "Runter mit dem Weihnachtsspeck - Wie Sie gute Vorsätze fürs neue Jahr erfolgreich umsetzen" auf der Website.

Fragen an die Expertin können dabei auch vorab online gesendet werden. Der Diabetes-Chat steht allen Internet-Nutzern kostenfrei zur Verfügung.

Chat auf www.diabetesde.org, Patientenfragen beantworten Experten auch unter Tel.: 01 80 / 250 52 05

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »