Ärzte Zeitung, 30.01.2012

Freizeit für zuckerkranke Kinder und Jugendliche

BERLIN (eb). Die Organisation diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe veranstaltet gemeinsam mit dem Diabetes Forum Radolfzell eine Freizeit für Neun- bis 13-Jährige mit Diabetes, und zwar vom 28. Mai bis 1. Juni 2012 im Naturfreundehaus Bodensee in Radolfzell-Markelfingen.

Auf dem Programm steht eine Mischung aus sport lichen Aktivitäten, gemeinsamen Erlebnissen und altersgerechten Schulungen.

Die Freizeit wird mit Spenden unterstützt, die Selbst beteiligung für Familien beträgt pro Kind 125 Euro (Mitglieder diabetesDE) oder 200 Euro (Nichtmitglieder). Kinder können ab sofort angemeldet werden.

Anmeldeformulare gibt es im Internet unter www.diabetesde.org, "Bodenseefreizeit" in Suchmaske, oder hier als PDF-Download.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »