Diabetes

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Strategien zur Gewichtsreduktion bei Typ-2-Diabetes

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 05.05.2012

Substanzen aus Süßholz wirken antidiabetisch

BERLIN (eb). Die Lakritzpflanze Süßholz enthält Wirkstoffe, Amorfrutine genannt, die für die Behandlung bei Typ-2-Diabetes interessant sind, haben Forscher aus Berlin entdeckt.

Die Substanzen aktivieren PPAR- Rezeptoren, die bei Zellen die Empfindlichkeit für Insulin erhöhen können und für die Differenzierung von Adipozyten bedeutsam sind (PNAS 2012; online).

An Mausmodellen mit Adipositas und Typ-2-Diabetes steigerten die Amorfrutine die Insulinsensitivität und senkten im Blut den Spiegel an Zucker sowie an freien Fettsäuren. Auch einer Fettleber beugten sie vor und reduzierten Entzündungsparameter.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

Pflege bleibt Problembereich

Der Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen ist 2016 drastisch zurückgegangen. Die erweiterten Kontrolloptionen der Leistungsträger müssen aber erst noch Wirkung zeigen. mehr »