Ärzte Zeitung, 15.05.2012

VitaDock App ausgezeichnet

NEUSS (eb). Die Medisana Space, eine Tochter des Unternehmens Medisana, hat den zweiten Preis der EU SME eHealth Competition für die Entwicklung der VitaDock App gewonnen.

"Unser Konzept, das Smartphone mit medizinischen Messgeräten zu kombinieren und durch ein tolles App Design ein Lifestyle Produkt daraus zu machen, hat die Jury überzeugt", wird Ulrich Schulze Althoff, Geschäftsführer der Medisana Space, in einer Mitteilung des Unternehmens zitiert.

Die VitaDock App ist eine medizinisch zertifizierte Anwendung, die in Verbindung mit den zugehörigen VitaDock Gesundheitsmessmodulen die Überwachung der eigenen Gesundheit mit dem iPhone, iPod touch oder iPad ermöglichen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »