Ärzte Zeitung, 22.07.2015

Cola und Co.

Das erhöht das Diabetes-Risiko bei Schlanken

CAMBRIDGE. Regelmäßiger Konsum zuckeriger Limonaden erhöht das Typ-2-Diabetes-Risiko, und zwar unabhängig von Adipositas, berichten britische Forscher.

Sie haben 17 Studien mit über 38.000 Fällen ausgewertet. Für jedes Soda-Getränk pro Tag stieg das Diabetesrisiko um 18 Prozent.

Wurden die Effekte schweren Übergewichts abgezogen, ergab sich eine Risikosteigerung von 13 Prozent (BMJ 2015; 351: h3576 ). (eis)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »