Ärzte Zeitung, 28.07.2004

Broschüre zum Sonnenschutz für Kinder

SALZGITTER (ddp). Die Broschüre "Mit heiler Haut durch den Sommer" hat das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) herausgegeben. Darin wird Kindern mit Illustrationen und kurzen Texten erklärt, was es mit den Sonnenstrahlen auf sich hat, wo Gefahren drohen und wie man sich schützen kann.

Als Maß für sonnenbrandwirksame Strahlung dient der internationale UV-Index (UVI). Unter www.bfs.de/uv/uv2/ veröffentlicht das Bundesamt im Internet aktuelle Meßwerte sowie eine Drei-Tages-Prognose des UVI. Der Lichtschutzfaktor des Sonnenschutzes sollte bei ungebräunten Personen mindestens dem doppelten UVI-Wert entsprechen.

Unter: www.bfs.de/uv/uv2/Kinderflyer steht die Broschüre im Internet bereit.

Sie kann auch kostenlos bezogen werden beim Bundesamt für Strahlenschutz, Postfach 10 01 49, 38201 Salzgitter, Telefon: 018 88/333-1130, Fax: 018 88/333-1150, oder per E-Mail: EPost@bfs.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »