Ärzte Zeitung, 21.02.2005

Aktion "Fit for Sun" gestartet

Krebshilfe mahnt besseren Sonnenschutz für Kinder an

NEU-ISENBURG (Smi). Die Deutsche Krebshilfe und die Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention (ADP) starten heute unter dem Motto "Fit for Sun" eine bundesweite Aufklärungskampagne für besseren Sonnenschutz bei Kindern und Jugendlichen.

Mit diesem Plakat wirbt die Deutsche Krebshilfe für einen effektiven Sonnenschutz. Foto: Krebshilfe

Sie verschicken kostenloses Unterrichtsmaterial zum Thema "Haut und Sonne" an insgesamt 17 000 weiterführende Schulen. Die Grundlagen dieses Materials sind nach Auskunft der Deutschen Krebshilfe auf einem internationalen Workshop der Weltgesundheitsorganisation WHO erarbeitet worden.

Krebshilfe und ADP schreiben zudem einen Jugend-Filmwettbewerb für 12- bis 20jährige Jungfilmer aus. Die fünfminütigen Filme sollen sich mit dem Thema Sonnenschutz befassen.

Weitere Informationen unter www.unserehaut.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »