Ärzte Zeitung, 17.06.2005

Dermatologen-Aktion bietet virtuelle Reise durch die Haut

"Centrum Gesunde Haut" / Haut-Analyse und Pflegetips

NEU-ISENBURG (eb). Um in der Bevölkerung das Bewußtsein für gesunde Haut zu wecken, startet in der nächsten Woche wieder die Aktion "Centrum Gesunde Haut", die der Berufsverband der Deutschen Dermatologen, die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände und das Kosmetik-Unternehmen Vichy gemeinsam organisieren.

Steht ab nächster Woche in drei Städten: der Pavillon "Centrum Gesunde Haut". Foto: Vichy

Ab Mittwoch können Bürger in Hamburg, Stuttgart und Leipzig an verschiedenen Geräten ihre Haut analysieren und ihren individuellen Hauttyp feststellen lassen. Durch eine UV-Kamera etwa können eventuelle Hautschäden durch Sonnenstrahlung sichtbar gemacht werden.

Die Ergebnisse werden anschließend von Ärzten begutachtet. Apotheker geben bei Bedarf Empfehlungen zur Hautpflege. Auch ein Erlebnisparcours wird in den Aktions-Pavillons angeboten: Mit interaktiven Cyber-Brillen kann man sich auf eine virtuelle Reise durch die Haut begeben.

Die Aktions-Pavillons sind aufgebaut in : Hamburg, Gerhart-Hauptmann-Platz (22. bis 24. Juni), Stuttgart, Büchsenstraße (5. bis 7. Juli), Leipzig, Augustusplatz (14. bis 16. Juli)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »