Ärzte Zeitung, 07.07.2005

Kostenloser UV-Check

NEU-ISENBURG (ag). Einen kostenlosen UV-Check bietet der Reise-Gesundheits-Service TravelMED® im Internet an.

Unter www.travelmed.de können Urlauber ihre persönliche maximale Sonnenbadedauer ermitteln. Die Berechnung kann für jeden Ort in Europa, für Ägypten und für die Kanaren vorgenommen werden.

Darin fließen Tageszeit, Bewölkung sowie Faktoren wie Wasser, Schnee und Höhe ein. Zudem werden Alter und Hauttyp in jeweils sechs Kategorien nach Sonnenempfindlichkeit unterschieden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »