Ärzte Zeitung, 26.07.2005

Am Strand nur mit Schatten, Shirt und Sonnencreme

Deutsche Krebshilfe kürt die Sieger des Jugend-Filmwettbewerbs "Fit for Sun"

Dracula weiß, wie er sich vor der Sonne schützt: So auch in jenem Film, der beim "Fit for Sun"-Jugend-Filmwettbewerb der Deutschen Krebshilfe und der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention den ersten Preis gewonnen hat.

Mit ihrem Film bringt die Sieger-Gruppe, drei Berliner Gymnasiasten, die Botschaften zum Sonnenschutz auf den Punkt. Ihr Slogan: "Machen Sie es sich am Strand bequem, mit Schatten, Shirt und Sonnencreme."

Dem Filmwettbewerb war eine gleichnamige Schulkampagne an 17 000 weiterführenden Schulen vorausgegangen. Hier wurden die Kinder darüber aufgeklärt, daß die UV-Belastung in Kindheit und Jugend die wichtigste Ursache für eine Hautkrebserkrankung im Alter ist. Die Botschaft: In der Sonne sollen sich Kinder nicht aus-, sondern anziehen und mittags im Schatten rasten. (ag)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Therapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »