Ärzte Zeitung, 11.10.2005

Fettstifte können sehr spröde Lippen rissig machen

Besonders an kalten Tagen werden Lippen trocken und spröde. Um zu verhindern, daß sie einreißen, haben viele Menschen schnell einen Fettstift zur Hand.

Bei empfindlichen Lippen sollten die Stifte allerdings nur mit großer Vorsicht angewandt werden, rät Hautarzt Ulrich Shih aus Leonberg. Denn gerade bei ohnehin rissigen Lippen könne das Wachs, das diese Stifte enthalten, die sensible Haut der Lippen noch weiter aufreißen.

"Wer sehr trockene oder dauerhaft spröde, empfindliche Lippen hat, sollte sie deshalb lieber mit Hautsalbe oder Vaseline eincremen", rät Shih. (ddp.vwd)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »