Ärzte Zeitung, 15.09.2006

Dermatologen laden zum "Hauttag 2006"

NEU-ISENBURG (eb). Am kommenden Mittwoch (20. September) ist bundesweiter "Hauttag".

An diesem Tag organisieren der Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD) und die Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG) Veranstaltungen und "Tage der offenen Tür" in den etwa 2800 Hautarztpraxen und 110 Hautkliniken in Deutschland.

Unter www.hauttag.de können Patienten im Internet eine Liste der beteiligten Ärzte abrufen. Zudem haben sie noch bis zum 22. September die Möglichkeit, auf dieser Internet-Seite 10 000 Fragen zum gesamten Spektrum der Dermatologie zu stellen. Die Fragen werden von Dermatologen kostenlos beantwortet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

KBV und Psychotherapeuten kritisieren Honorarbeschluss

BERLIN. Der erweiterte Bewertungsausschuss hat am Mittwochnachmittag gegen die Stimmen der KBV einen Beschluss zur Vergütung der neuen psychotherapeutischen Leistungen gefasst. mehr »