Ärzte Zeitung, 26.06.2007

Sun-Tour 2007 informiert über Hautkrebs

MARBURG (eb). In zehn deutschen Städten informiert die "Sun-Tour 2007" über die Themen Sonne, Sonnenschutz und Hautkrebsprävention.

Besucher können UV-Checks machen sowie ihre Haut und den Hauttyp analysieren lassen. Gleichzeitig gibt es Informationen zum geeigneten Lichtschutzfaktor - dabei wird auch das Alter der Personen berücksichtigt. Träger der Veranstaltungsreihe sind die "Initiative für gesunde Haut" des Deutschen Grünen Kreuzes und das Unternehmen Garnier.

Die nächsten Termine der Sun-Tour sind: 5. Juli in Köln, Breite Straße, 11 bis 20 Uhr; 7. Juli in Friedrichshafen, Bodensee Center, 11 bis 20 Uhr; 9. Juli in Konstanz, Augustinerplatz, 11 bis 18 Uhr, 10. Juli in München, PEP Einkaufszentrum München-Neuperlach, 11 bis 20 Uhr.

Mehr Informationen im Internet: www.dgk.de - Suche mit Sun-Tour

Topics
Schlagworte
Haut-Krankheiten (2026)
Organisationen
DGK (319)
PEP (30)
Krankheiten
Melanom (841)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »