Ärzte Zeitung, 08.03.2012

Leitlinien zur Diagnostik androgenetische Alopezie

NEU-ISENBURG (run). Um eine kompetente Beratung, sichere Diagnosestellung und effektive Behandlung bei androgenetischer Alopezie flächendeckend zu gewährleisten, haben im vergangenen Jahr europäische Wissenschaftler eine S1-Leitlinie zur Diagnostik der AGA mit zweiseitigem Beurteilungsbogen entwickelt und im "British Journal of Dermatology" (2011, 164 (1), 5) publiziert.

Im Journal der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft wurde kurz danach zudem eine S3-Leitlinie veröffentlicht (2011, 9,1), in der die evidenzbasierten Therapieoptionen beleuchtet wurden.

Topics
Schlagworte
Haut-Krankheiten (2007)
Dermatologie (2773)
Organisationen
AGA (15)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »