Ärzte Zeitung, 11.07.2014

Haut

Diagnostik unterscheidet Psoriasis und Ekzeme

NEUHERBERG.. Psoriasis und Ekzeme lassen sich oft schwer unterscheiden. Nun kann per Hautanalyse eine genaue Diagnose gestellt werden (Sci Transl Med 2014; 6 ( 244): 244ra90).

Die molekularen Vorgänge, die bei beiden Erkrankungen ablaufen, wurden in einer Studie bei 24 Patienten analysiert, die an Psoriasis und Ekzem zugleich erkrankt waren. So gelang es, zufällige Einflüsse durch Genetik und Umwelt drastisch zu reduzieren und die Entstehung beider Hautkrankheiten zu vergleichen.

Daraufhin entwickelten die Forscher aus Neuherberg ein Verfahren, das es erlaubt, die chronisch-entzündlichen Hauterkrankungen anhand von nur zwei Genen zuverlässig zu diagnostizieren, wie das Helmholtz-Zentrum München mitteilt. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »

Ein Wettbewerbsverbot ohne Entschädigung ist ungültig

Wettbewerbsverbot ohne Karenzentschädigung? Das geht nicht, urteilt das Bundesarbeitsgericht. Ist das im Arbeitsvertrag dennoch so vorgesehen, können Arbeitnehmer nachträglich aber kein Geld einklagen. mehr »