Kardiologie

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Diabetes und Herzinsuffizienz – Update 2017

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie

Thrombose/Schlaganfall

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Thromboembolische Ereignisse bei Adipositas – Leitsymptome schwerer erkennbar

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 16.04.2004

Sirolimus-Stent hält sogar kleine Gefäße offen

MANNHEIM (Rö). Mit einem Sirolimus-beschichteten Stent ist sogar bei Patienten mit kleinen Koronargefäßen die Restenose-Rate niedrig. Dies belegen Daten aus dem Deutschen Cypher-Register, die die Arbeitsgruppe um Dr. Benny Levenson, niedergelassener Kardiologe in Berlin, bei der Kardiologen-Tagung in Mannheim vorgestellt hat.

In dem Register wurden bei über 1900 Patienten Stents in Gefäße mit einem Durchmesser von unter drei Millimetern implantiert. Bei kleinen Gefäßen ist die Restenoserate mit herkömmlichen Stents mit 50 Prozent hoch. In der Studie mußte nur bei elf Prozent der Behandelten erneut eine Ballondilatation gemacht werden. Tod, Myokardinfarkt oder Schlaganfall zusammengenommen wurden bei zwei Prozent registriert. Die Langzeitsterberate lag bei 0,8 Prozent.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Werden europäische Männer immer unfruchtbarer?

Männern haben immer weniger Spermien. Direkte Rückschlüsse auf Fruchtbarkeit erlaubt das nicht – es könnte aber nur die Spitze eines Eisbergs gesundheitlicher Probleme sein. mehr »

Psychotherapie soll künftig Unifach werden

Ein einheitliches Berufsbild, Studium an der Uni. Die Psychotherapeutenausbildung steht vor umwälzenden Veränderungen. Kritiker vermissen beim Entwurf aber Konkretes zum Thema Weiterbildung. mehr »

Ist die menschliche Entwicklung am Ende?

Über Hunderttausende von Jahren ist der Mensch zu dem geworden, was er heute ist. Und nun? Ein Grimme-Preisträger fragt sich, ob Unsterblichkeit erstrebenswert ist und wohin uns die Evolution führen wird - oder kann der Mensch sie austricksen? mehr »