Ärzte Zeitung, 06.12.2004

Puls-Messen zu Hause empfohlen

SENDAI (mal). Außer den Blutdruck auch die Herzfrequenz morgens zuhause zu messen könnte von Nutzen sein, meinen japanische Forscher aus Sendai.

Mit jeden zusätzlichen fünf Herzschlägen pro Minute steige - unabhängig vom Blutdruck - die kardiovaskuläre Sterblichkeit jeweils um 17 Prozent (AJH 17, 2004, 1005).

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »