Ärzte Zeitung, 28.08.2008

TIPP DES TAGES

IGeL-Kurs zur Reanimation

"Selbst 80-Jährige können ihren Partner noch erfolgreich reanimieren", sagt Dr. Stefan Steinmetz aus Essen. Er empfiehlt, Gruppenkurse zur Reanimation als IGeL anzubieten.

Die Herzmassage und Beatmung wird an Puppen geübt. Helferinnen können die Teilnehmer bei den Übungen unterstützen. Abgerechnet wird nach GOÄ-Ziffer 20. Bei einem Steigerungsfaktor von 2,14 kostet der Kurs 15 Euro pro Person.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »