Ärzte Zeitung, 09.09.2008

Kongress speziell zu Atherosklerose

NEU-ISENBURG (ikr). Vom 18. bis 20. September findet in Mannheim der 3. Deutsche Atherosklerose-Kongress statt. Anlass ist das 20-jährige Bestehen der DGFF (Lipid-Liga). Ein wichtiges Kongressthema sind neue Aspekte der Atherogenese.

Außer Workshops, etwa zu HDL-Cholesterin und Versorgungsaspekten bei KHK, wird es eine Sitzung geben zu genetischen Komponenten bei Atherosklerose. Die Veranstaltung ist mit insgesamt 12 Punkten von der LÄK Baden-Württemberg zertifiziert.

www.atherosklerose-kongress.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromissvorschlag wieder zurückgezogen

Kaum verkündet, ist der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Die genauen Gründe sind unklar. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »