Kardiologie

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Diabetes und Herzinsuffizienz – Update 2017

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie

Thrombose/Schlaganfall

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Thromboembolische Ereignisse bei Adipositas – Leitsymptome schwerer erkennbar

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 28.04.2010

TIPP DES TAGES

Gegen Hypertonie und KHK: Naturreis

Patienten, die zu Bluthochdruck oder KHK neigen, wollen einen Ernährungstipp? Dann raten Sie ihnen doch, statt weißen Reis vorbeugend Naturreis zu wählen. Berufen können Sie sich dabei auf Forscher aus Philadelphia, die für Naturreis als tägliche Kost plädieren. Denn eine Studie, die sie bei einem Kongress in Anaheim vorstellen, hat ergeben: Die Aleuronschicht um den Stärkekern enthält eine Komponente, die Angiotensin II in glatten Gefäßmuskelzellen hemmt.

Dieses Protein fördert Hypertonie und Atherosklerose. In japanischem Reis ist die Aleuronschicht noch erhalten. Und Japaner, die ja täglich mindestens ein Gericht davon essen, erkranken seltener an KHK als etwa US-Amerikaner.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »