Ärzte Zeitung, 18.10.2011

Neuer Ratgeber "Bluthochdruck & Hämophilie"

LEVERKUSEN (eb). Die Entwicklung wirksamer und sicherer Faktorpräparate in der Therapie bei Hämophilie und anderer Blutgerinnungsstörungen hat auch die Lebenserwartung Betroffener erheblich verbessert.

In der Folge ist Hämophilie immer häufiger mit altersbedingten Krankheiten kombiniert wie Diabetes mellitus oder Herz-Kreislauf-Krankheiten. Es gibt Hinweise, dass Hämophilie-Kranke gehäuft Hypertonie haben.

Einen Überblick über Ursachen, Symptome und Folgen der Hypertonie gibt das Buch von Dr. Angela Huth-Kühne und Dr. Peter Staritz: "Bluthochdruck & Hämophilie - Symptome, Diagnose und Therapie", teilt Bayer HealthCare Deutschland mit.

Hier erfahren Betroffene auch, wie ein gesunder Lebensstil gegen Hypertonie hilft und wie Hämophiliezentren bei einer Hypertonie-Therapie mit Rat und Tat zur Seite steht.

TRIAS Verlag, ISBN 978-3-8304-6001-5 oder in Hämophiliezentren

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Obamacare bleibt!

Blamage für US-Präsident Donald Trump: In letzter Minute zogen die Republikaner die Abstimmung über die geplante Gesundheitsreform zurück. Gerade auch, weil die Zustimmung aus den eigenen Reihen fehlte. mehr »