Ärzte Zeitung, 03.04.2012

Kostenloser Check-up für kardiologische Studie

HEIDELBERG (eb). Bis zum 30. Juni erhalten gesunde Probanden im Rahmen einer klinischen Studie kostenlos einen umfangreichen kardiologischen Check-up.

Die Untersuchungen werden bei einem einmaligen Termin in der Abteilung für Kardiologie der Medizinischen Universitätsklinik, Im Neuenheimer Feld 410, durchgeführt und dauern insgesamt etwa sechs Stunden.

Ziel der Studie ist es, Stoffwechselprodukte aufzuspüren, die als Biomarker zu einem frühen Zeitpunkt eine Herzschwäche bei Risikopatienten anzeigen. Teilnehmen kann, wer zwischen 35 und 75 Jahre alt und gesund ist.

Infos bei: Katharina Ziegler; Tel.: 062 21 / 56 38.336; E-Mail: Katharina.Ziegler@med.uni-heidelberg.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »