Ärzte Zeitung, 22.03.2006

Patienten mit Hypertonie für Studie gesucht

BONN (eb). Die Hypertonie-Ambulanz der medizinischen Poliklinik der Universität Bonn sucht für die kostenlose Teilnahme an einer Therapiestudie Patienten ab 18 Jahren, bei denen ein leichter bis mittelschwerer Bluthochdruck diagnostiziert worden ist.

Herzinfarktpatienten oder Studienbewerber mit Herzinsuffizienz sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Fahrtkosten für Probanden werden pauschal erstattet.

Interessenten wenden sich zwischen 14 Uhr und 17 Uhr bitte an: Frau Monshausen Telefon: 0228 /287-2066 oder Frau von Hansemann Telefon: 0228/287-2598

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »