Ärzte Zeitung, 08.08.2011

Thema der Herzwochen: "Herz unter Druck"

FRANKFURT/Main (eb). Die Deutsche Herzstiftung hat den Bluthochdruck zum Thema der Herzwochen 2011 gewählt. Die bundesweite Informationskampagne steht in diesem Jahr unter dem Motto "Herz unter Druck" und wird vom 1. bis zum 30. November stattfinden

Beim Thema Bluthochdruck besteht nach Ansicht der Herzstiftung dringlicher Aufklärungsbedarf.

Deshalb ist das Ziel der bundesweiten Herzwochen, die breite Öffentlichkeit für die Gefahren des Bluthochdrucks und für die Wichtigkeit der Blutdruckmessung zu sensibilisieren.

Geplant sind über 1000 Veranstaltungen wie Vorträge, Seminare, Telefonaktionen und Gesundheitstage.

Veranstaltungstermine der Herzwochen können ab Mitte Oktober im Internet unter www.herzstiftung.de abgerufen oder unter Telefon 069/95 51 28-333 erfragt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »