Ärzte Zeitung, 13.04.2010

Männer mit KHK erhalten mehr Arzneien als Frauen

MANNHEIM (Rö). Männer mit KHK erreichen durch Therapie häufiger die Zielwerte für Blutdruck von unter 140/90 mmHg und einen LDL-Cholesterinwert unter 100 mg/dl als Patientinnen mit KHK. Ein Grund dafür: Die Männer bekommen mehr Medikamente verschrieben als die Frauen. Das haben Wissenschaftler bei der Kardiologen-Tagung in Mannheim berichtet. Analysiert wurden dazu die Daten des "Disease Management Programm Nordrhein". Betablocker plus ACE-Hemmer bekamen 62 Prozent der Männer verschrieben, aber nur 56 Prozent der Frauen. Das Geschlecht der Behandler hatte keine Bedeutung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »