Ärzte Zeitung, 15.07.2012

Was tun im Herznotfall? Neue App zeigt‘s Laien

FRANKFURT/MAIN (eb). Hilfe im Herznotfall leistet die Deutsche Herzstiftung mit einer neuen kostenlosen App für das iPhone.

Sie zeigt die häufigsten Herzinfarkt-Alarmzeichen, informiert auf über 20 Abbildungen Laien über das richtige Verhalten bei Infarkt und gibt eine Anleitung zur Herzdruckmassage bei plötzlichem Herzstillstand.

Auch ermöglicht sie den direkten Notruf 112. Die App, die auch für andere Smartphone-Systeme (Android) geplant ist, gliedert sich in "Akute Brustschmerzen" und "Bewusstlosigkeit".

Download: itunes.com/apps/herzstiftungapp

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »