Kardiologie

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Update periphere arterielle Verschlusskrankheit

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie

Ärzte Zeitung, 24.01.2013

Arterienschutz

Aktionstag zu Gefäßgesundheit

BERLIN. Am 15. Juni 2013 veranstalten die Initiative gegen PAVK und die Deutsche Gesellschaft für Angiologie - Gesellschaft für Gefäßmedizin (DGA) zusammen mit der Deutschen Gefäßliga den "Aktionstag Gefäßgesundheit", teilt die DGA mit.

Bundesweit können sich die Bürger über die periphere arterielle Verschlusskrankheit informieren. Dieses Jahr stehen Früherkennung und Prävention im Vordergrund. Bekannt gemacht werden etwa die Dopplerdruckmessung und Risiken wie Diabetes, Hypertonie, Rauchen, Übergewicht.

Ärzte in Kliniken und Praxen, Apotheken, politische Akteure, Sportinstitute und Gesundheitsämter sind eingeladen, Veranstaltungen anzubieten. (eb)

www.verschlusssache-pavk.de Anmeldungen für Ausrichter einer Veranstaltung an die DGA bis zum 21. Mai 2013

|

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Top-Meldungen

Gassen will den Gatekeeper vor Krankenhäusern

Ausschließlich ambulante Einrichtungen an Kliniken sollen nach dem Willen von KBV-Chef Andreas Gassen Patienten abfangen, die keiner stationären Behandlung bedürfen. mehr »

Wie gehen Ärzte mit vorinformierten Patienten richtig um?

Viele Mediziner reagieren ablehnend, wenn die Patienten nach Internetrecherchen mit Fragen zu ihnen kommen. Das ist der falsche Weg, so ein Praxisberater. Denn dies könne einer guten Compliance dienen. mehr »

Wie halten es die Deutschen mit dem Sonnenschutz?

Eine repräsentative Studie lässt aufhorchen: 7 von 10 jungen Deutschen haben mindestens einen Sonnenbrand pro Jahr. mehr »