Thrombose/Schlaganfall

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Thromboembolische Ereignisse bei Adipositas – Leitsymptome schwerer erkennbar

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 26.10.2004

Dokumentation über Schlaganfall ausgezeichnet

NEU-ISENBURG (ag). Der Dokumentarfilm "Am seidenen Faden" über einen Schlaganfall-Patienten ist beim 47. Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm mit der "Silbernen Taube" ausgezeichnet worden.

In dem Film dokumentiert die Regisseurin Katarina Peters den schwierigen Heilungsprozeß ihres Mannes, des Musikers Boris Baberkoff, der mit 33 Jahren einen Schlaganfall erlitten hat. Sechs Jahre lang hatte Peters die Fortschritte ihres Mannes mit der Kamera festgehalten. Entstanden ist ein Film über die Kraft der Liebe und der Musik.

Oder wie die Jury begründete: "Der Film ist ein Sieg über den Tod des Körpers und der Seele, durch die Freisetzung von innerer menschlicher Stärke." Letztlich ist der Film aber auch ein Plädoyer für eine bessere Aufklärung zum Schlaganfall. Baberkoff klagte wenige Wochen vor seinem Schlaganfall wiederholt über Sehstörungen und Schwindelgefühle, Symptome, die jedoch weder von seinem Hausarzt noch von der Notaufnahme eines Krankenhaus erkannt worden seien, wie es im Film heißt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Medikamente auch einmal beherzt absetzen!

Viele Ärzte scheuen sich, Medikamente abzusetzen - obwohl sie wissen, dass dies Patienten oft hilft. Neuseeländische Wissenschaftler haben zwei paradoxe Gründe dafür gefunden. mehr »

Geht's auch etwas modischer in der Klinik?

Unsere Bloggerin Dr. Jessica Eismann-Schweimler hat Verständnis für die Klinik-Kleidungsvorschriften. Doch mit ein klein wenig Fantasie könnte man auch den unvermeidlichen Kasack hübscher gestalten, meint sie. mehr »

Sport im Alter schützt vielleicht vor Demenz

Dass Sport nicht Mord bedeutet, wissen Forscher schon lange. Jetzt haben Alters- und Sportwissenschaftler messen können, wie Sport das Gehirn im Alter verändert. Dient Fitness als Demenzprävention? mehr »