Ärzte Zeitung, 03.12.2007

Neue Schlaganfall-Konzepte

Schnelle Hilfe im Fokus / Neue Plattform für Ärzte

HANNOVER (eb). Zum 1. Deutschen Schlaganfall-Kongress in Hannover sind Experten aus allen Bereichen vom MDK bis zum Hausärzteverband gekommen. Mit der Alterung der Gesellschaft werden die Schlaganfall-Raten rasch zunehmen. Gemeinsames Ziel ist, die Schlaganfallversorgung effizienter zu machen. Bei Prävention und Sekundärprävention haben Hausärzte die Schlüsselrolle.

Auf dem Kongress wurde auch eine positive Bilanz eines Stroke-Projekts in Bad Neustadt an der Saale vorgestellt. Dank eines speziellen Fragebogens konnte dort die Erstversorgung von Schlaganfallpatienten verbessert werden. Vorgestellt wurde auch ein Qualitätsmodell der Deutschen Stiftung Schlaganfallhilfe. Das Fazit: Es fehlen derzeit noch harte Erfolgsdaten.

Topics
Schlagworte
Schlaganfall (1336)
Krankheiten
Schlaganfall (3015)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »