Ärzte Zeitung, 20.07.2010

Schlaganfall-Diagnose: MRI besser als CT

ERLANGEN (Rö). Eine Konferenz mit Neurologen, Neuroradiologen und Radiologen hat nach Durchsicht der wissenschaftlichen Literatur festgestellt, dass die Diffusions-gewichtete MRI (DWI) den CT-Scans, dem Standard bei der Untersuchung von Patienten mit frischem Schlaganfall, überlegen ist. Aber obwohl die DWI besser geeignet ist als die CT, wird die Entscheidung in der klinischen Praxis auch von den Kosten beeinflusst und natürlich von der Verfügbarkeit, so das Fazit der Experten in den neuen Empfehlungen der American Academy of Neurology (Neurology 2010; 75: 177).

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »