Ärzte Zeitung, 19.04.2010

Jetzt bundesweite Aktionen zum Schutz der Venen

NEU-ISENBURG (ikr). Am kommenden Samstag, den 24. April, findet der 6. Deutsche Venentag statt. Er wird ganz im Zeichen der Venengesundheit stehen. Es finden bundesweit an über 200 Veranstaltungsorten kostenlose Aktionen rund um das Thema Venen statt. Angeboten werden zum Beispiel Venen-Check-Ups, Venengymnastik oder Venen-Walking. Denn durch solche Maßnahmen kann das Risiko für Krampfadern bekanntlich verringert werden. Informationen über alle Veranstaltungen des diesjährigen Venentages gibt es bei der Deutschen Venen-Liga in Bad Bertrich. Dort gibt es außerdem den kostenlosen Venenratgeber "Cindy Berger - Special".

Infos gibt es gebührenfrei unter der Telefonnummer 08 00 /  4 44 33 35 sowie im Internet unter: www.venenliga.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »