Ärzte Zeitung, 19.04.2010

Jetzt bundesweite Aktionen zum Schutz der Venen

NEU-ISENBURG (ikr). Am kommenden Samstag, den 24. April, findet der 6. Deutsche Venentag statt. Er wird ganz im Zeichen der Venengesundheit stehen. Es finden bundesweit an über 200 Veranstaltungsorten kostenlose Aktionen rund um das Thema Venen statt. Angeboten werden zum Beispiel Venen-Check-Ups, Venengymnastik oder Venen-Walking. Denn durch solche Maßnahmen kann das Risiko für Krampfadern bekanntlich verringert werden. Informationen über alle Veranstaltungen des diesjährigen Venentages gibt es bei der Deutschen Venen-Liga in Bad Bertrich. Dort gibt es außerdem den kostenlosen Venenratgeber "Cindy Berger - Special".

Infos gibt es gebührenfrei unter der Telefonnummer 08 00 /  4 44 33 35 sowie im Internet unter: www.venenliga.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »