Ärzte Zeitung online, 03.09.2013

Gynäkologie

5. Gyn Update in Köln

GynUpdate: Auf dem Laufenden in zwei Tagen.

WIESBADEN. Am 8. und 9. November 2013 findet das 5. Gyn Update in Köln statt. Die kompakte und topaktuelle Fortbildungsveranstaltung richtet sich an Gynäkologen und Geburtshelfer in Klinik und Praxis.

Innerhalb von 14 Teilseminaren bietet das Expertenteam alles, was die Teilnehmer für ein Jahr rundum "up to date" hält.

Thematisch wird der Bogen gespannt von Ovarialfunktionsstörungen über Pränataldiagnostik bis Peri-/ Post-Menopause. Neben diesen bewährten Themen wird das diesjährige Gyn Update um das Thema "Blutungen" erweitert.

Das Hot Topic "Knochengesundheit" wird auf Wunsch vieler Teilnehmer das Spektrum des Seminars erneut ergänzen. (eb)

Anmeldung und weitere Informationen unter: www.gyn-update.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromiss im Tauschhandel?

18:31 Kaum verkündet, war der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Doch jetzt soll der Koalitionsausschuss eine Einigung bringen. Offenbar bahnt sich ein Handel zwischen CDU und SPD an. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »