Ärzte Zeitung, 11.03.2015

Endokrinologie

Vorträge vom Kongress online

SAN DIEGO. Zum zweiten Mal sind Ergebnisse vom Pituitary Congress und dem 2015 Annual Meeting der Endocrine Society (ENDO) online verfügbar.

Das von der Akademie der DGE zertifizierte Projekt ENDOdirekt wird von Novartis Pharmaceuticals und Sandoz Biopharmaceuticals unterstützt, wie die Unternehmen mitteilen.

Neun renommierte deutsche Endokrinologen präsentieren ausgewählte Vorträge aus San Diego, Folien können als PDFs herunterladen werden. Zum Schluss diskutieren die Referenten die Late-Breaking-Abstracts und bewerten deren Relevanz fürs deutsche Gesundheitswesen. (eb).

Die Vorträge können unter www.endodirekt.de über einen DocCheck-Account abgerufen werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »