Ärzte Zeitung, 11.03.2015

Endokrinologie

Vorträge vom Kongress online

SAN DIEGO. Zum zweiten Mal sind Ergebnisse vom Pituitary Congress und dem 2015 Annual Meeting der Endocrine Society (ENDO) online verfügbar.

Das von der Akademie der DGE zertifizierte Projekt ENDOdirekt wird von Novartis Pharmaceuticals und Sandoz Biopharmaceuticals unterstützt, wie die Unternehmen mitteilen.

Neun renommierte deutsche Endokrinologen präsentieren ausgewählte Vorträge aus San Diego, Folien können als PDFs herunterladen werden. Zum Schluss diskutieren die Referenten die Late-Breaking-Abstracts und bewerten deren Relevanz fürs deutsche Gesundheitswesen. (eb).

Die Vorträge können unter www.endodirekt.de über einen DocCheck-Account abgerufen werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »