Ärzte Zeitung, 22.07.2005

Urologenkongreß im September in Düsseldorf

DÜSSELDORF (eb). Vom 21. bis 24. September findet in Düsseldorf der 57. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU) statt.

Schwerpunkte des Kongresses, dessen Präsident Professor Detlef Frohneberg aus Karlsruhe ist, sind die zertifizierte Fortbildung und die Vorstellung klinisch wissenschaftlicher Arbeiten. Hinzu kommen Veranstaltungen zur Grundlagenforschung in der experimentellen Urologie.

Im Vordergrund stehen etwa das Screening des Prostatakarzinoms und die Standortbestimmung der Lymphknotenchirurgie bei urologischen Tumoren. Aber auch Fragen von der Andrologie bis hin zu den Zukunfts-Chancen junger Urologen sind Programmpunkte.

Ziel der DGU ist es, Tagungsteilnehmer auf die sich verändernden ökonomischen und organisatorischen Rahmenbedingungen des Gesundheitssystems einzustimmen und den Grundstein für eine weitere Verbesserung der klinisch-urologischen Versorgung zu legen.

Weitere Infos: www.urologenportal.de/57_dgu-kongress.html

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »