AIDS/HIV

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: HIV-Infektion – Test und Behandlung

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 08.06.2005

Plattform zu HIV/Aids wird bereits gut genutzt

BOCHUM (eb). Immer mehr Ärzte nehmen die Telematikplattform des Kompetenznetzes HIV/Aids an und integrieren diese Strukturen in ihren medizinischen Alltag. Inzwischen speisen 41 Mitglieder ihre Daten in das Netz.

Auf Basis seiner effizienten Kommunikations- und Kooperationsstruktur ist es in wenigen Wochen gelungen, in die Studienkohorte etwa 6000 Patienten aufzunehmen, hat das Kompetenznetz HIV/Aids mitgeteilt.

Damit sei mehr als die Hälfte der Zielzahl von 10 000 in kürzester Zeit erreicht worden, beschreibt Professor Norbert H. Brockmeyer die Entwicklung der Plattform nach dem Zusammenführen der dezentralen Daten in die nationale Patienkohorte im Dezember 2002.

Einen Mehrwert für medizinische Fragestellungen zur HIV-Infektion von Kindern bietet ein pädiatrisches Modul, um das die Plattform erweitert worden ist.

Weitere Infos: www.kompetenznetz-hiv.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Medikamente auch einmal beherzt absetzen!

Viele Ärzte scheuen sich, Medikamente abzusetzen - obwohl sie wissen, dass dies Patienten oft hilft. Neuseeländische Wissenschaftler haben zwei paradoxe Gründe dafür gefunden. mehr »

Geht's auch etwas modischer in der Klinik?

Unsere Bloggerin Dr. Jessica Eismann-Schweimler hat Verständnis für die Klinik-Kleidungsvorschriften. Doch mit ein klein wenig Fantasie könnte man auch den unvermeidlichen Kasack hübscher gestalten, meint sie. mehr »

Sport im Alter schützt vielleicht vor Demenz

Dass Sport nicht Mord bedeutet, wissen Forscher schon lange. Jetzt haben Alters- und Sportwissenschaftler messen können, wie Sport das Gehirn im Alter verändert. Dient Fitness als Demenzprävention? mehr »