Ärzte Zeitung, 23.11.2005

Einfacher Test für T-Helferzellen

LONDON (eb). Einen einfachen Test für die Zahl der T-Helferzellen bei HIV-Infizierten will das Imperial Kollege in London entwickeln.

Der Test soll die Betreuung in Entwicklungsländern erleichtern. Die Bill & Melinda Gates-Stiftung stellt für den Test 8,6 Millionen Dollar zur Verfügung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »