Ärzte Zeitung, 22.08.2006

5000-Meter-Lauf für die Aids-Hilfe

FRANKFURT/MAIN (ag). Am Sonntag, 10. September, lädt die Aids-Hilfe Frankfurt/Main wieder zu ihrem traditionellen "Lauf für mehr Zeit" ein. Startschuß zu dem 5000-Meter-Lauf ist um 17 Uhr an der Alten Oper.

Der zum 11. Mal ausgetragene Benefizlauf zugunsten der Aids-Hilfe Frankfurt steht unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeisterin Petra Roth. In den vergangen Jahren hat auch ein Team der "Ärzte Zeitung" an dem Lauf teilgenommen, das ist auch in diesem Jahr geplant.

Weitere Infos finden Sie im Internet unter www.lauf-fuer-mehr-zeit.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

KBV und Psychotherapeuten kritisieren Honorarbeschluss

BERLIN. Der erweiterte Bewertungsausschuss hat am Mittwochnachmittag gegen die Stimmen der KBV einen Beschluss zur Vergütung der neuen psychotherapeutischen Leistungen gefasst. mehr »