AIDS/HIV

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Update: HIV-Infektionen: AIDS – früh erkannt, Gefahr gebannt!

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie

Ärzte Zeitung, 30.03.2016

Braunschweiger AIDS-Hilfe

Projekt zu HIV am Arbeitsplatz gefördert

MÜNCHEN. Mindestens 30 Arbeitgeber gewinnen, die mit der Braunschweiger AIDS-Hilfe für einen respektvollen Umgang mit HIV-positiven Menschen am Arbeitsplatz stehen - das war das Ziel der bundesweiten Kampagne "30 Jahre - 30 Partner". Im Vorfeld ihres 30-jährigen Bestehens im September 2015 startete die AIDS-Hilfe die Kampagne und zum Jubiläum waren bereits 37 Braunschweiger Arbeitgeber gewonnen! Mit dem ViiV-Förderpreis in Höhe von 15.000 Euro kann das Projekt nun weitergeführt und auf 100 Partner ausgeweitet werden, teilt das Unternehmen ViiV Healthcare mit. Den Förderpreis nahm Jürgen Hoffmann, Geschäftsführer der Braunschweiger AIDS-Hilfe, auf einer Veranstaltung des Unternehmens ViiV Healthcare im Rahmen der Münchner AIDS- und Hepatitis-Tage entgegen. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Top-Meldungen

Ein Mini-Kraftwerk für´s Herz

Schweizer Forscher wollen einen winzigen Teil der Pumpenenergie des Herzens für einen neuartigen Herzschrittmacher nutzen. Das Mini-Kraftwerk mit Turbine hat sich bereits bewährt. mehr »

Hausarzt als mutmaßlicher Dealer vor Gericht

Ein Allgemeinmediziner muss sich vor Gericht verantworten: Er soll in über 960 Fällen gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen - und die KV um Millionen Euro geschädigt haben. mehr »

Neue Hautkrankheiten entdeckt

Immer noch werden neue Hautkrankheiten entdeckt: Das Spektrum reicht von Protrusionen bei Neugeborenen bis zu einer Form der Fleischallergie, die offenbar mit Zeckenstichen zusammenhängt. mehr »