Ärzte Zeitung, 19.04.2006

TIP

Alkoholtamponade gegen Otitis externa

Klagen Patienten im Sommer über heftige Ohrenschmerzen, ist oft eine Otitis externa die Ursache. Zur Therapie der Patienten empfiehlt Dr. Fritz Meyer aus Öttingen eine Tamponade, getränkt mit 70prozentigem Isopropanol.

Der Patient muß die Tamponade stündlich mit dem Alkohol anfeuchten. Die Patienten erhalten für zuhause die Lösung dazu in eine Spritze gefüllt. "Der Alkohol kühlt, desinfiziert den Gehörgang und trocknet ihn aus", so der HNO- und Allgemeinarzt. Dieses Vorgehen sei einer Antibiotikabehandlung überlegen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

Pflege bleibt Problembereich

Der Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen ist 2016 drastisch zurückgegangen. Die erweiterten Kontrolloptionen der Leistungsträger müssen aber erst noch Wirkung zeigen. mehr »