Ärzte Zeitung, 07.09.2007

TIPP DES TAGES

Schnullerablecken ist streng verboten

Die Unsitte ist noch immer weit verbreitet: Fällt der Schnuller auf den Boden, lecken viele Eltern ihn ab, um Dreck zu entfernen. Raten Sie Eltern jedoch dringend von dieser Praxis ab, empfiehlt Dr. Rüdiger Butz von der Zahnärztekammer Rheinland.

Denn was gut gemeint ist, kann für die Zähne des Kleinkindes böse Folgen haben. Über den Speichel der Eltern gelangen Keime in die Mundhöhle des Kindes und damit steigt das Risiko für Karies. Auch die Temperatur des Breis sollte nicht mit dem Finger, sondern besser mit einem Thermometer oder einem - jeweils neuen - Löffel getestet werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »