Ärzte Zeitung, 16.10.2007

Infobroschüre zu Antibiotika

MARBURG (eb). Wie Patienten richtig mit Antibiotika umgehen sollten, damit Bakterien nicht die Oberhand gewinnen, erfahren sie aus einer neuen Broschüre des Deutschen Grünen Kreuzes.

In der Informationsbroschüre findet man Antworten auf Fragen wie: Was sind Antibiotika überhaupt? Gegen welche Mikroben nützen sie? Wie lange muss man sie einnehmen, damit sie tatsächlich ihre Wirkung entfalten?

Bestellen kann man die Broschüre mit dem Titel "Vom richtigen Umgang mit Antibiotika" gegen Einsendung eines DIN A5 Rückumschlags, der mit der eigenen Anschrift versehen und mit 1 Euro 45 frankiert ist. Adresse: Deutsches Grünes Kreuz, Stichwort: Antibiotika, Schuhmarkt 4, 35037 Marburg.

Topics
Schlagworte
Infektionen (13997)
Organisationen
DGK (311)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »