Ärzte Zeitung, 25.10.2010

Blutsenkung für Patienten einfach erklärt

FRANKFURT (eb). Zu einer Blutuntersuchung gehört häufig auch die Blutsenkung. Sie ermöglicht zwar keine endgültige Diagnose, zeigt aber an, ob weiterführende Untersuchungen notwendig sind. Welche Schlüsse aus einer Blutsenkung zu ziehen sind, erläutert für Patienten das Infoblatt "Blut - der ganz besondere Saft" des Infozentrums für Prävention und Früherkennung.

Das Infoblatt kann kostenlos unter www.vorsorge-online.de heruntergeladen werden. Wer keinen Internetanschluss hat, der kann das Infoblatt auch bestellen beim IPF, Postfach 1101, 63590 Hasselroth, Titel angeben!

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »