Ärzte Zeitung, 12.11.2010

Buchtipp

Detailreiches zu Robert Koch

Detailreiches zu Robert Koch

Die Professoren Dr. Heinz Mehlhorn und Dr. Johannes W. Grüntzig haben eine umfang- und detailreiche Biografie von Robert Koch verfasst, die ihresgleichen sucht. Sie zeichnet akribisch das Forscherleben des Bakteriologen nach und ist eine großartige Dokumentation der Seuchengeschichte - von der Pest bis zu Aids und Schweinegrippe.

In dem 1000 Seiten dicken Band wurde - erstmals - das Leben der Hedwig Koch nachgezeichnet. Der voluminöse Band lädt ein zum Schmöckern und ist ein Muß für jeden, der sich für Medizingeschichte begeistern kann. (ple)

Johannes W. Grüntzig, Heinz Mehlhorn: Robert Koch - Seuchenjäger und Nobelpreisträger.
Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2010.
976 Seiten, 500 Abbildungen, 99,95 Euro, ISBN 978-3-8274-2710-6

Lesen Sie dazu auch das Interview mit einem der Autoren der Biografie, Johannes W. Grüntzig:
Robert Koch - Eine Biografie des berühmten Seuchenjägers

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »