Ärzte Zeitung, 12.11.2010

Buchtipp

Detailreiches zu Robert Koch

Detailreiches zu Robert Koch

Die Professoren Dr. Heinz Mehlhorn und Dr. Johannes W. Grüntzig haben eine umfang- und detailreiche Biografie von Robert Koch verfasst, die ihresgleichen sucht. Sie zeichnet akribisch das Forscherleben des Bakteriologen nach und ist eine großartige Dokumentation der Seuchengeschichte - von der Pest bis zu Aids und Schweinegrippe.

In dem 1000 Seiten dicken Band wurde - erstmals - das Leben der Hedwig Koch nachgezeichnet. Der voluminöse Band lädt ein zum Schmöckern und ist ein Muß für jeden, der sich für Medizingeschichte begeistern kann. (ple)

Johannes W. Grüntzig, Heinz Mehlhorn: Robert Koch - Seuchenjäger und Nobelpreisträger.
Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2010.
976 Seiten, 500 Abbildungen, 99,95 Euro, ISBN 978-3-8274-2710-6

Lesen Sie dazu auch das Interview mit einem der Autoren der Biografie, Johannes W. Grüntzig:
Robert Koch - Eine Biografie des berühmten Seuchenjägers

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »