Ärzte Zeitung, 10.06.2010

Juckreiz der Vulva durch übertriebene Hygiene

MÜNCHEN (ikr). Die häufigste infektiöse Ursache für Juckreiz im Bereich der Vulva ist die Candidose. Pruritus wird aber auch durch mechanische Hautschädigungen ausgelöst, so Privatdozent Ioannis Mylonas (Der Gynäkologe 2010, 5: 429). Die Angst vor einer Infektion sowie der Wunsch nach Gepflegtheit im genitalen Bereich lassen manche Frauen zu übertriebenen Waschprozeduren greifen. Und mit zunehmender Hautbeschädigung kommt es dann nach Angaben des Münchner Gynäkologen zu Einrissen oder permanenten Rhagaden mit brennenden Beschwerden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »