Ärzte Zeitung, 05.11.2012

Viele Meldungen

Hepatitis-A-Welle in Niedersachsen

WALSRODE (dpa). Die Behörden im niedersächsischen Heidekreis suchen die Quelle von Infektionen mit dem Hepatitis-A-Virus. Binnen weniger Tage seien in der Umgebung von Walsrode 19 Fälle gemeldet worden.

Weil seit Freitagmittag nur zwei weitere Fälle dazugekommen sind, gehen die Behörden von einem Abflachen der Welle aus.

Ursache der Infektionen können Kontakt mit Infizierten, verunreinigtes Wasser oder kontaminierte Lebensmittel sein.

Das Gesundheitsamt des Kreises sucht derzeit den Ursprung der Erkrankungen. Wegen der Inkubationszeit von bis zu 50 Tagen könne das noch eine Weile dauern.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »