Ärzte Zeitung, 07.06.2010

TIPP DES TAGES

Herpes nicht ins Auge lassen!

Patienten mit blühendem Lippenherpes brauchen besondere Hygienetipps. So lässt sich vermeiden, dass möglicherweise auch die Augen durch eine Herpes-Keratitis in Mitleidenschaft gezogen werden. Kontaktlinsenträger sollten zum Beispiel vor dem Berühren der Linsen immer gründlich die Hände waschen und sie mit einem frischen, unbenutzten Handtuch abtrocknen. Generell sollten sich Patienten mit Herpes labialis nicht mit den Fingern ins Auge fassen und getrennte Handtücher für Augen- und Lippenbereich benutzen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »