Ärzte Zeitung, 08.07.2004

Info-Kampagne zu Pneumokokken

NEU-ISENBURG (eb). Im August startet eine bundesweite Aufklärungsaktion zur Pneumokokken-Impfung.

Die Aktion wird unter anderem unterstützt von Professor Christel Hülße von der Ständigen Impfkommission sowie der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie. Für die Aktion werden Ärzte gesucht, die bei Patienten über 60 Jahre sowie chronisch Kranken die Impfung publik machen. Ziel ist es, die Impfraten zu erhöhen.

Servicepakete zu der Aktion für die Praxis mit Faltblättern, Beratungsbroschüren und einem Gewinnspiel für Patienten gibt es beim Service Impfen Aktuell, Fax: 06151 / 36087-99

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »